Umschulung zu Ultraleicht

Alles zur Umschulung einer PPL(A)- oder LAPL(A)-Lizenz zum Ultraleichtfliegen

Sie sind als PPL(A)- oder LAPL(A)-Lizenzinhaber interessiert an einer Umschulung von E-Klasse auf Ultraleicht zur Erweiterung des eigenen fliegerischen Horizontes?

MG flyers UL bietet diese mit verhältnismäßig geringem Aufwand umsetzbare Weiterbildung an. Die Umschulung umfasst bei Pilotinnen & Piloten, die im Besitz einer PPL(A)- oder LAPL(A)-Lizenz sind, mindestens 1,5 Stunden Flugzeit dual mit Fluglehrer, sowie eine Einweisung in das Gesamtrettungssystem des Ultraleichtflugzeugs (Pyrotechnische Einweisung).

Ein Einstieg in das UL-Fliegen ist jederzeit möglich!